Mittwoch, 10. Mai 2017

Rezension:Dear Summer 6

Autor:Ruby Baker
Seiten:50
Verlag:cbt
Preis:0,99€
Buch auf eBook.de kaufen:Hier


Inhalt:
Polly hat ihr Abi in der Tasche und freut sich auf einen tollen Sommer mit ihren Freunden in Frankreich.
Sie hat schon Pläne mit ihrer Freundin geschmiedet und auch ihre "Beziehung" mit dem süßen Adrian fühlt sich gut an.
Doch dann taucht ihr Nachbar und bester Freund aus Kindergartentagen wieder auf.
Groß, gutaussehend und süß.
Sie verstehen sich auf anhieb wieder, doch ist da vielleicht sogar mehr...

Meine Meinung:
Das Ende hat sich sehr gut und flüssig lesen lassen.
Man konnte sehr gut mitfühlen, wie es den beiden geht und wollte endlich wissen, wie es aufhört und wie sie sich am Ende entscheiden.
So wie das Ende gekommen ist habe ich es mir ehrlichgesagt auch gewünscht und ich hätte mir kein besseres Ende vorstellen können.

Fazit:
Ein gelungenes letztes Kapitel und somit auch Ende.
Deswegen gibt es von mir 5 von 5 Sternen.
Dem gesamten Buch würde ich allerdings nur 4 von 5 Sternen geben, da es am Anfang einige Längen hatte, bis die Geschichte so richtig angefangen hat.


Vielen Dank an den Randomhouse Verlag, der mir die komplette Reihe als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare:

  1. Hey 👋 ! Hier ist nickislesewelt von Instagram. 😉
    Toller Blog! Hab gleich einmal auf folgen gedrückt, vl siehst du ja bei mir vorbei und folgst mir auch!
    glg nicki 😊
    http://nickislesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank 🤗😘
      Dein Blog ist auch richtig schön 👍😊
      Da folge ich dir gerne 😊
      LG Johanna

      Löschen